Beiträge

Trialog #6: Die Theory of Constraints funktioniert, aber warum? Teil 1

Mit dieser Frage sind Conny Dethloff, Wolfram Müller und ich am 22. Februar 2019 in den Trialog Nr. 6 gestartet. Dieser kam zu Stande, weil Wolfram und Björn in einem Telefonat über die Theory of Constraints (TOC) gesprochen hatten und Wolfram davon erzählte, dass das Leuchten in die Augen der Menschen zurückkommt, wenn die TOC eingesetzt wird. Darüber hatte Wolfram auch in seinem Artikel „Die Sinn-Challenge 2019“ geschrieben. In unserem Telefonat kamen wir zur Erkenntnis, dass die TOC deswegen so gut funktioniert, weil der Mensch im Mittelpunkt steht (ohne direkt im Mittelpunkt zu stehen). Aber dazu später mehr. Wir kamen im Rahmen dieses Trialogs zum Ende hin zur selben Erkenntnis. Unser Gespräch können Sie auf SoundCloud nachhören.

Weiterlesen